2000 Euro Kredit trotz negativer SCHUFA: Voraussetzungen, Tipps, Anbieter

2000 Euro Kredit trotz negativer SCHUFA: welche Möglichkeiten gibt es?

Sie suchen einen 2000 Euro Kredit trotz negativer SCHUFA?

Die meisten Banken werden ausgesprochen zurückhaltend reagieren, wenn die eingeholten Schufaauskünfte oder die Auskünfte von anderen Wirtschaftsauskunfteien nicht zur Zufriedenheit ausfallen.

Geld leihen trotz negativer SCHUFA ist schwierig, selbst wenn es sich nur um einen Kleinkredit in Höhe von 2000 Euro handelt.

Wie schwierig es ist, hängt von der Art Ihrer Schufaprobleme ab. Oft lassen sich Kreditangebote trotzdem finden.

Manchmal schließen niedrige Scorewerte eine Kreditvergabe bei deutschen Kreditinstituten jedoch von vornherein aus.

Dann bleibt als Lösung nur der von einer Liechtensteiner Bank vergebene Kredit ohne SCHUFA übrig, jedoch nur bei durchschnittlichem oder gutem Einkommen.

Warum ist mein Schufaregister negativ?

Nach der neuesten Datenschutznovelle sind Wirtschaftsauskunfteien verpflichtet, Verbrauchern kostenlos eine Datenübersicht zur Verfügung zu stellen.

Schreiben Sie wenigstens die SCHUFA an und lassen Sie sich eine Datenübersicht zusenden, bevor Sie einen Kredit anfragen.

Mit den Informationen aus Ihrem Register sind sie für die Kreditanfrage besser vorbereitet und können zudem mögliche Fehler berichtigen.

Das, was im Volksmund mit negativer SCHUFA bezeichnet wird, kann auf sehr unterschiedlichen Sachverhalten beruhen.

Hier beschreiben wir die wichtigsten Fallgruppen.

Harte Negativmerkmale

Unter harten negativen Schufamerkmalen versteht man Eintragungen, die aus vorangegangenen Vollstreckungsmaßnahmen oder aus der Einleitung eines Insolvenzverfahrens herrühren.

Eidesstattliche Versicherungen, Haftbefehle, Informationen über erfolglose Vollstreckungsversuche wie fehlgeschlagene Lohnpfändungen gehören beispielsweise zu den harten Negativmerkmalen.

Banken vergeben keine Kredite, wenn harte negative Merkmale festgestellt werden.

Hin und wieder kann man den negativen Eintrag beseitigen, indem die offene Forderung einschließlich aller Kosten beglichen wird. Bei einer eidesstattlichen Versicherung zum Beispiel ist dies der Fall.

Der Gläubiger muss eine entsprechende Bestätigung unterzeichnen.

Damit geht man zu der Behörde (Amtsgericht), die das amtliche Register führt und bittet um Löschung aus dem Schuldnerregister. Gleichzeitig teilt man der SCHUFA diesen Sachverhalt mit.

Ist die Löschung erfolgt, steht einer Kreditaufnahme nichts mehr im Wege, sofern keine weiteren Negativmerkmale vorliegen.

Harte Negativmerkmale schließen übrigens auch einen Kredit ohne SCHUFA aus. Die ausländische Bank, die solche Kredite ausgibt, wertet nämlich amtliche Register aus.

Unerledigte Negativmerkmale

Hierbei handelt es sich um Eintragungen aufgrund von nicht vertragsgemäßem Verhalten wie zum Beispiel Zahlungsverzug.

Offene Negativeintragungen werden von Banken übel vermerkt. Ohne Erledigungsvermerk ist ein üblicher Ratenkredit selbst über kleine Beträge so gut wie ausgeschlossen.

Einige Finanzdienstleister bieten Grundschulddarlehen an, die nicht zweckgebunden sind und frei verwendet werden können. Damit könnte theoretisch die offene Forderung bezahlt werden.

Abgesehen davon, dass eine Immobilie zur Verfügung stehen muss, die belastet werden kann, ist eine solche Lösung natürlich für die Aufnahme von 2000 Euro völlig unpraktisch.

Hinzu kommt, dass Grundschulddarlehen über kleine Beträge kaum vergeben werden.

Die einzige realistische Möglichkeit, Kleinkredite bei offenen Negativeintragungen zu bekommen, ist der Abschluss eines Kredits ohne SCHUFA.

Allerdings werden diese Darlehen lediglich zu vorgegebenen Kreditbeträgen in Höhe von 3500 Euro, 5000 Euro und 7500 Euro vergeben.

Voraussetzung ist ein gutes oder wenigstens durchschnittliches Einkommen.

Die schufafreien Kredite können jederzeit kostenfrei getilgt werden. Es besteht also die Möglichkeit, zunächst 3.500 Euro aufzunehmen und daraufhin so schnell wie möglich 1.500 Euro zurückzuführen.

Alle wichtigen Informationen zum Kredit ohne SCHUFA und über Anbieter finden Sie in einem gesonderten Beitrag.

Erledigte, aber noch nicht gelöschte Negativmerkmale

Die meisten Banken vergeben selbst bei erledigten Negativmerkmalen keine Ratenkredite, wenn die Eintragung noch nicht gelöscht ist.

Aber es gibt Ausnahmen. Ein Kredit über 2000 Euro ist nicht alle Welt. Gute Chancen auf so ein Darlehen haben Antragsteller, sofern der Negativeintrag nicht schwerwiegend war und erklärbar ist.

Ein oft zitiertes Beispiel ist die vergessene Handyrechnung.

Allerdings sollte sich das erledigte Negativmerkmal nicht auf Leistungsstörungen bei einem Vorkredit beziehen. Dann wird es schwierig, einen Kredit zu bekommen.

Schwacher Score

Nicht gelöschte Negativmerkmale fließen in die Ermittlung der Scorewerte ein. Liegt ein unerledigtes Negativmerkmal vor, werden Verbraucher in eine extra Scoretabelle eingestuft.

Ein schlechter Scorewert kann aber noch andere Ursachen haben. Vielleicht verfügt der Betroffene über zu viel Girokonten oder Kreditkarten. Vielleicht sind bestehende Vorkredite die Ursache.

Man weiß es nicht genau, weil Wirtschaftsauskunfteien die Berechnungsmethode für ihre Scores nicht offenlegen müssen.

Gibt es Probleme mit dem Score, die nicht auf Negativeinträgen beruhen, sind die Kreditchancen gar nicht schlecht.

Banken legen in den jeweiligen Vergaberichtlinien eine bestimmte Grenzbonität fest. Die Anforderungen an diese Grenzbonität – an den Wert, den der Score erreichen muss – sind bei den Banken unterschiedlich.

Deswegen ist es möglich, dass Sie bei einer Bank eine Kreditablehnung über 2000 Euro erhalten, während eine andere Bank Ihnen das Darlehen ohne weiteres gewährt.

Tipp:

Sie haben bereits eine Kreditablehnung erhalten? Dann lassen Sie sich die Gründe dafür genau erklären. Banken sind verpflichtet, genau das zu tun.

Aus den Ablehnungsgründen können sich Anhaltspunkte ergeben, ob Sie bei anderen Banken mehr Glück haben können.

Hat die Bank den Kredit versagt, weil Ihr Score nach deren Vergaberichtlinien zu niedrig war, gibt es keinen Grund, einen Kreditwunsch über 2000 Euro allein deshalb aufzugeben.

Tipps zur Vorbereitung des Kreditantrags

Ein Kreditantrag sollte immer gut vorbereitet werden, selbst wenn es nur um kleinere Beträge wie um 2000 Euro geht.

Besondere Bedeutung hat eine gute Vorbereitung, wenn Sie über eine eher mittelmäßige Bonität verfügen.

Wie bereits erwähnt, ist die Anforderung einer Datenübersicht von der SCHUFA immer sinnvoll.

Der wichtigste Punkt bei einer optimalen Vorbereitung ist aber eine Haushaltsrechnung.

Stellen Sie alle Ausgaben eines Jahres allen regelmäßigen Einnahmen gegenüber und teilen Sie den Differenzbetrag durch zwölf Monate.

Der Differenzbetrag ist das sogenannte frei verfügbare Einkommen, welches zur Begleichung der Kreditrate verwendet werden kann.

Für die Haushaltsrechnung gibt es kostenlose Tools im Internet. Ein gutes Hilfsmittel ist der Rechner von Kredit-mit-Verantwortung.de.

Um Ihre interne Haushaltsrechnung durchführen zu können, müssen Sie Unterlagen über Ihre Einkünfte und über Ihre Ausgaben zusammenstellen.

Ein Teil dieser Unterlagen werden Sie benötigen, um das Formular für die Kreditanfrage auszufüllen, zum Beispiel:

  • Gehaltsabrechnungen der letzten Monate,
  • Kontoauszüge der letzten Monate,
  • Unterlagen über Nebeneinkünfte,
  • Einkommenssteuerbescheide, Jahresabschlüsse, wenn Sie selbstständig sind,
  • Unterlagen über Verbindlichkeiten.

Damit Sie eine online Kreditanfrage ohne Probleme und Verzögerungen ausfüllen können, sollten Sie diese Unterlagen bereithalten.

Außerdem benötigen Sie Dokumente zur Überprüfung Ihrer Identität.

Am besten eignet sich ein Personalausweis. Ein Pass geht auch, wenn Sie Ihre Anschrift durch andere Unterlagen, beispielsweise eine Stromrechnung, nachweisen können.

Mitbürger aus Ländern, die nicht der EU angehören, benötigen die Aufenthaltserlaubnis und gegebenenfalls eine Arbeitserlaubnis.

Frei verfügbares Einkommen

Die SCHUFA kennt Ihre Einkommensverhältnisse nicht. Deshalb können Einkünfte bei der Ermittlung des Scores nicht berücksichtigt werden.

Ob genügend frei verfügbares Einkommen, das der Pfändung unterliegt, zur Begleichung der monatlichen Rate eines Kredits vorhanden ist, wird von der Bank geprüft.

Reicht das Einkommen nicht aus, wird kein Kredit vergeben. Auf den Inhalt der Schufaauskunft kommt es dann nicht mehr an.

Die überwiegende Anzahl der Banken verlangt regelmäßiges Einkommen aus einer dauernden selbstständigen oder unselbstständigen Beschäftigung. Empfänger von sozialen Leistungen erhalten selbst keinen Kredit.

Probearbeitsverhältnisse und Antragsteller in der Ausbildung werden ebenso wenig akzeptiert wie Einnahmen aus Elterngeld. Aber es gibt Ausnahmen.

Einige Finanzdienstleister vergeben kleinere Beträge an Kreditinteressenten, deren Einnahmen zwar ausreichen, die aber über kein regelmäßiges Einkommen aus Arbeitsverhältnissen oder aus selbstständiger Tätigkeit verfügen.

2000 Euro leihen trotz negativer SCHUFA: Kreditanbieter

Solch ein Finanzdienstleister ist das P2P Portal auxmoney. Die Kreditbörse vermittelt Kredite von privat an privat.

Kreditinteressenten beschreiben ihren Kreditwunsch, der daraufhin von einer großen Anzahl privater Investoren ausfinanziert wird.

Dies kann mit sehr kleinen Beträgen, zum Beispiel mit 25 Euro je Investor erfolgen, sodass das Risiko für die Geldgeber gestreut wird. Man nennt diese Vorgehensweise auch Crowdfunding.

Auxmoney ist der Marktführer in diesem Segment. Das Portal bietet sogar einen digitalen Antrag an.

Wer dieses Angebot nutzt, kann mit einer Auszahlung des Kredits binnen 48 Stunden rechnen, vorausgesetzt, die Prüfung der Kreditanfrage durch auxmoney fällt positiv aus.

Auxmoney hat ein ausgeklügeltes Verfahren zur Bonitätsprüfung entwickelt, in dessen Verlauf mehrere 100 Merkmale geprüft werden. Die Kreditbörse kann damit ein ziemlich genaues Risikoprofil der Kreditkunden erstellen.

Das erlaubt auxmoney wiederum, Antragsteller mit Schufaproblemen nicht von vornherein auszuschließen.

Auf der Webseite des Portals heißt es, dass Antragsteller „auch mit nicht idealer SCHUFA“ einen Antrag stellen können.

Die Kreditbörse akzeptiert darüber hinaus Elterngeld und Ausbildungsvergütungen als anrechenbares Einkommen.

Eine weitere Empfehlung ist Creditolo.

Der Kreditvermittler aus Halle verschafft seinen Kunden Grundschulddarlehen ohne Zweckbindung auch bei negativer SCHUFA.

Diese Darlehen können unter anderem der Ablösung von Inkassoforderungen und fällig gestellter Ratenkredite dienen.

Für Kreditinteressenten, die nur an ein Darlehen in Höhe von 2000 Euro denken, kommt dieses Angebot jedoch nicht infrage.

Creditolo gilt außerdem als Spezialist für Kredite in schwierigen Fällen. Erklärbare kleinere Negativmerkmale und solche mit Erledigungsvermerk sind kein grundsätzlicher Hinderungsgrund für eine Kreditvergabe.

Schließlich kommt smava in Betracht.

Der Kreditvergleich kann Angebote für Personen mit unterdurchschnittlicher Bonität unterbreiten.

Allerdings ist smava nicht geeignet, wenn die Bonitätsprobleme auf Negativmerkmale zurückzuführen sind.

Ist der SCHUFA Score hingegen aus anderen Gründen niedrig (siehe Kapitel: Schwacher Score), besteht eine Vermittlungschance.

Ein Kreditangebot kann ebenfalls unterbreitet werden, wenn eine weitere Person mit einwandfreier Bonität und eigenen Einkünften die Kreditanfrage ebenfalls unterzeichnet.