Kein Kredit trotz positiver SCHUFA: Wie löse ich das Problem?

Nachdenkliche junge Frau vor einer Wandtafel mit Fragezeichen. Warum Kreditablehnung trotz positiver SCHUFA?

Ihr Kredit wurde trotz positiver SCHUFA abgelehnt, und nach ihrer Einschätzung ist der Score ebenfalls in Ordnung?

Wenn Sie diese Überraschung erleben, teilen Sie das Schicksal nicht weniger Kreditnehmer.

Bankkunden verkennen manchmal, dass Score und die Daten aus der Schufaauskunft nur ein Element der Kreditwürdigkeitsprüfung ist.

Damit es zu einer Kreditvergabe kommt, müssen noch eine Reihe weiterer Voraussetzungen erfüllt sein.

Sie sind zusammen mit den Erkenntnissen aus der Schufaauskunft und gegebenenfalls den Daten aus den Auskünften anderer Wirtschaftsauskunfteien in den individuellen Vergaberichtlinien einer bestimmten Bank zusammengefasst.

Nach einem Kreditantrag werden die Vorgaben aus den Richtlinien Punkt für Punkt abgearbeitet.

Häufig geschieht dies automatisch. Nur wenn alle als notwendig angesehenen Richtwerte erfüllt sind, wird der gewünschte Kredit vergeben.

Zu den Vergaberichtlinien bei Bankkrediten gibt es keine verbindliche gesetzliche Regelung. Die Richtlinien mögen Ähnlichkeiten aufweisen, aber letztlich kocht jede Bank ihre eigene Suppe.

Deswegen kann es passieren, dass Ihnen eine Bank keinen Kredit gibt, während eine andere Bank ihren Kreditwunsch ohne Weiteres erfüllt.

Kreditvergleiche helfen weiter

Hier kommen Kreditvergleiche, die einige Internetportale anbieten, ins Spiel. Sie eignen sich besonders für Arbeitnehmer mit sauberer SCHUFA und wenigstens durchschnittlichen Scorewerten.

In der Regel reicht eine Kreditanfrage zur Herausfilterung des besten Angebots.

Kreditrechner bieten eine große Bankenauswahl. In der Regel kooperieren Kreditvergleiche mit fast allen Direktbanken, die im Internet Darlehen anbieten.

Unter ihnen sind Kreditanbieter, die sehr strengen Vergabekriterien Folgen, während andere geringere Anforderungen an die Bonität stellen.

Tipp:

Erkundigen Sie sich genau nach den Gründen, die zur Kreditablehnung trotz positiver SCHUFA geführt haben.

Kennen Sie die Ursache der Ablehnung, können Sie mit dem Kreditrechner eine zielgenaue Suche starten.

Beispiele:

Auf Nachfrage stellt sich heraus, dass Ihr Kreditwunsch an einem befristeten Arbeitsverhältnis scheiterte, obwohl die Dauer des Arbeitsvertrages länger als die beantragte Laufzeit des Kredits war.

Sie können jetzt nach Anbietern suchen, die befristete Arbeitsverhältnisse akzeptieren.

Oder es stellt sich heraus, dass das Darlehen abgelehnt wurde, weil Ihr gegenwärtiges Beschäftigungsverhältniss noch keine sechs Monate Bestand hatte.

In diesem Fall schließen Sie alle Anbieter aus, die eine solche Mindestdauer als Voraussetzungen für die Darlehensvergabe fordern.

Häufige Gründe für eine Kreditablehnung trotz sauberer SCHUFA

Warum gerade Ihr Darlehen von der Bank abgelehnt wurde, können wir natürlich nicht beurteilen. Solange Sie selbst die Gründe nicht in Erfahrung gebracht haben, bleiben sie im Dunkeln.

In der Regel hüten Banken ihre Vergaberichtlinien wie ihren Augapfel. Der Inhalt kommt nicht an die Öffentlichkeit.

Es gibt aber typische Fallgruppen für die Kreditablehnung trotz guter SCHUFA, von denen wir die wichtigsten kurz darstellen wollen.

Wie man manche Probleme aus der Welt schaffen kann, um doch noch ein Darlehen zu erhalten, haben wir in einem gesonderten Beitrag dargestellt.

Bewertung des Scores

Sie denken, Ihr SCHUFA Score ist gut oder doch wenigstens ausreichend, die Bank hat dazu aber eine ganz andere Auffassung.

Unstreitig gut ist ein Basisscore mit einem Wert besser als 97,5. Der bei Ratenkrediten häufig hinzugezogene Branchenscore für Banken verfügt über Ratingstufen von A bis P.

Die Bonitätsstufen N bis P sind außerhalb der Diskussion, weil sie nur bei Vorliegen offener Negativmerkmale vergeben werden.

Welche der Ratingstufen von A bis M markiert aber die Grenzbonität? Anders ausgedrückt, welche Ratingstufe reicht für die Kreditvergabe?

Diese Frage beantworten die Banken unterschiedlich. Manchmal kann die Ratingstufe H ausreichen, für andere Banken mag die Ratingstufe D die Grenze darstellen.

Selbst wenn Sie nachfragen, werden sie wahrscheinlich keine genaue Antwort zur Grenzbonität bekommen. Wahrscheinlich wird die Antwort eher pauschal ausfallen, dass Ihr Score nicht ausreicht.

Mit dem oben empfohlenen Kreditvergleich können Sie schnell herausfinden, welche Banken Ihren Score für ausreichend halten.

Was Sie zur Verbesserung der Scorewerte tun können, haben wir in einem gesonderten Beitrag dargestellt.

Beurteilung der Einkommenssituation

Klar ist, dass ein Einkommen unterhalb der Pfändungsgrenze für eine Kreditaufnahme niemals ausreicht. Auch wenn nur sehr wenig pfändbares Einkommen vorhanden ist, wird eine Darlehensvergabe sehr schwierig.

Entscheidend ist aber weniger die Pfändungsgrenze aus der aktuellen Tabelle, als vielmehr das nach Abzug der Lebenshaltungskosten verbleibende, für die Begleichung der Kreditraten zur Verfügung stehende Resteinkommen.

In der Regel stellen Banken die Lebenshaltungskosten nicht konkret fest, sondern anhand von Schätzwerten, die sich aus den Kreditvergaberichtlinien ergeben.

Die Haushaltsrechnung anhand von Schätzwerten kann bei Banken unterschiedlich aussehen.

Scheitert die Kreditvergabe bei einer Bank an einem angeblich zu geringen Einkommen, kann eine andere Bank zur gegenteiligen Auffassung gelangen.

Deshalb ist in solchen Fällen ein Kreditvergleich ebenfalls sinnvoll.

Kredithistorie

Manche Banken werden skeptisch, wenn in der Vergangenheit zu viele Darlehen aufgenommen wurden.

Die Skepsis erhöht sich, wenn eine Anzahl laufender Verbindlichkeiten festgestellt werden.

Dabei spielt es hin und wieder keine Rolle, ob es sich um Null Prozent Finanzierungen handelt und ob die Darlehen anständig bedient werden.

Allein die einfache Tatsache, dass mehrere Kredite bestehen, kann für eine Kreditablehnung ausreichen.

Darüber hinaus muss es nicht ausschlaggebend sein, ob trotz bestehender Verbindlichkeiten der neue Kredit aus dem freien Einkommen noch ohne Weiteres bedient werden kann.

Auch die Beurteilung dieser Frage wird von den Banken unterschiedlich vorgenommen.

Auswertung der Kontoauszüge

Fast alle Banken lassen sich aktuelle Kontoauszüge vorlegen. Manchmal müssen die Kontoauszüge vier Monate umfassen, manchmal drei Monate oder zwei Monate, hin und wieder reichen vier Wochen.

Kontoüberziehungen, Inanspruchnahme des Dispos, Rücklastschriften, Abbuchungen von Inkassobüros müssen sich aus der von der Bank eingeholten Bonitätsauskunft nicht ergeben.

Sie werden aber durch Auswertung der Kontoauszüge festgestellt und sind bei den meisten Banken (abgesehen von der Inanspruchnahme eines eingeräumten Kreditrahmens) ein absoluter Versagungsgrund.

Hier bleibt nur eines: Warten Sie, bis die aktuellen Kontoauszüge solche Buchungsvorgänge nicht mehr ausweisen.

Oder wählen Sie eine Bank aus, bei der beispielsweise vier Wochen ausreichen, und während dieser Zeit problematische Buchungen nicht feststellbar sind.

Persönliche Vergabevoraussetzungen

Unter den Vergabevoraussetzungen versteht man im wesentlichen Alter, Wohnort und Anforderungen an das Beschäftigungsverhältnis. Viele Banken vergeben keine Privatkredite an Selbstständige.

Unter den Produktdetails im smava Kreditrechner finden Sie Angaben zu den Vergabevoraussetzungen. Sie werden feststellen, dass die Angaben dazu sehr unterschiedlich sind.

Sie können beispielsweise erkennen, welche Voraussetzungen an ein Beschäftigungsverhältnis gestellt werden und bei welchen Banken sie diese Voraussetzungen erfüllen.

Ein besonderes Problem stellen Altersbeschränkungen dar. Banken hängen das Höchstalter, welches eine Kreditvergabe gerade noch erlaubt, nicht an die große Glocke, um Diskussionen um eine Diskriminierung zu entgehen.

Es gibt aber Höchstalter, so gut wie bei jeder Bank. Die Altersbeschränkungen werden unterschiedlich gehandhabt.

Wurde ein erster Kreditantrag abgelehnt, weil Sie das Höchstalter überschritten haben, kann eine andere Bank durchaus noch zur Kreditvergabe bereit sein.

Nutzen Sie einen Kreditvergleich, um das herauszufinden.

Creditolo als Alternative

Von Internetportalen zur Verfügung gestellte Kreditvergleiche sind Automaten, die individuelle Verhältnisse nicht vollständig berücksichtigen können.

Als Alternative bieten sich Kreditvermittler an. Achten Sie aber darauf, dass keine Vorkosten erhoben werden. Schließen Sie auch keine Zusatzverträge wie Versicherungen oder andere Finanzverträge ab.

Unsere Empfehlung lautet Creditolo, ein Kreditvermittler, der ohne die Erhebung von Vorkosten arbeitet und Ihnen auch keine unnötigen Finanzverträge andrehen wird.

Creditolo macht im Grunde nichts anderes als ein Kreditvergleich. Allerdings werden die Anträge manuell bearbeitet. Kunden werden individuell beraten.

Gute Kreditvermittler haben Kontakte zu vielen Partnerbanken.

Sie kennen die taggenauen Kreditkonditionen und Vergaberichtlinien. Dadurch ist es Kreditbrokern eher möglich, ihren Kunden das optimale Darlehensangebot vorzulegen als automatisierten Kreditvergleichen.

Die Einschaltung von Creditolo ist vor allem dann zu empfehlen, wenn Sie nicht genau wissen, warum Ihr Erstantrag trotz gutem Scorewert und positiver SCHUFA tatsächlich abgelehnt wurde.

Sinnvoll ist die Zusammenarbeit mit einem Kreditvermittler darüber hinaus, wenn bestimmte Umstände wie Probleme mit Buchungen oder eine große Anzahl von Vorkrediten die Kreditvergabe erschweren.