Kleinkredit trotz SCHUFA Eintrag: seriöse Angebote online

Geldscheine und Münzen – Kleinkredit trotz SCHUFA möglich

Trotz negativer SCHUFA einen Kredit abzuschließen, das ist keine Selbstverständlichkeit, selbst wenn es sich nur um einen Kleinkredit handelt.

Direktbanken lehnen in aller Regel Kreditanträge ab, wenn die automatische SCHUFA Abfrage Negativmerkmale ergibt. Wer einen Kreditantrag über die bekannten Kreditvergleiche stellt, wird eine ähnliche Erfahrung machen.

Keine negativen SCHUFA Einträge, das findet man so gut wie immer in den Produktbeschreibungen, die Partnerbanken den Vergleichsportalen zur Verfügung stellen.

Dennoch gibt es einen Weg zu einem Kleinkredit trotz SCHUFA Eintrag mit Konditionen, die als fair bezeichnet werden können.

Solide Kreditvermittler verhelfen ihren Kunden zu Darlehen trotz schlechter SCHUFA. Diese Dienstleistung wird ohne Vorkasse und für den Antragsteller vollständig unverbindlich erbracht.

Wir empfehlen die beiden bekannten deutschen Kreditvermittler Creditolo und Maxda.

Bei Creditolo sind Kleinkredite bereits ab 1.000 Euro möglich.

Maxda vermittelt Kredite über kleine Summen ab einem Betrag in Höhe von 1.500 Euro.

Kurze Laufzeiten ab zwölf Monate sind bei beiden Kreditvermittlern kein Problem.

Die Zinsen richten sich nach Ihrer Bonität. Sie ergeben sich aus den unverbindlichen Kreditangeboten, die den jeweiligen Effektivzins genau bezeichnen.

Zu Ihrer Information die Angaben nach der Verbraucherkreditrichtlinie (§6a PAngV):

Creditolo:

Sollzinssatz 1,93% fest für die gesamte Laufzeit, 3.000,- EUR Nettodarlehensbetrag, 1,95% effektiver Jahreszins, 24 Monate Laufzeit, keine Bearbeitungsgebühr, monatliche Kreditrate 138,21 EUR, Gesamtbetrag 3.317,04 EUR. Bonität vorausgesetzt.

Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von bspw. 5.000 EUR und einer Laufzeit von 72 Monaten, erhalten zwei Drittel der Kunden von creditolo voraussichtlich einen effektiven Jahreszins von 8,45% oder günstiger (gebundener Sollzinssatz 7,91%).

Maxda:

Unveränderlicher Sollzinssatz ab 3,92%, effektiver Jahreszins ab 3,99% – 15,95%, Nettodarlehensbetrag ab 1.500,- bis 250.000,- €, Laufzeit von 12 bis 120 Monaten, Bonität vorausgesetzt. Maxda GmbH, Boschstr.3, 67346 Speyer.

Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,- € und einer Laufzeit von 36 Monaten erhalten 2/3 der Kunden von Maxda voraussichttlich einen eff. Zinssatz von 8,90% oder günstiger (geb. Sollzinssatz 5,26%).

Wie gehen die Kreditvermittler vor?

Im Onlineformular für die Kreditanfrage werden Sie eine SCHUFA-Klausel finden. Sie beinhaltet die Ermächtigung der Finanzdienstleister, eine Bonitätsauskunft bei der SCHUFA und gegebenenfalls darüber hinaus bei anderen Kreditauskunfteien einzuholen.

Streichen Sie die SCHUFA-Klausel nicht durch, selbst wenn Sie wissen, dass Ihr Datensatz negative Merkmale enthält.

Dadurch versetzen Sie den von Ihnen ausgesuchten Kreditvermittler in den Stand, das übliche Verfahren bei der Antragsbearbeitung anzuwenden.

Der Kreditvermittler, gleichgültig ob Creditolo oder Maxda, wird zunächst eine schufaneutrale Auskunft einholen und versuchen, bei den Partnerbanken Angebote für normale Ratenkredite (Kredite trotz SCHUFA Eintrag) zu erhalten.

Kreditvermittler kennen sich auf dem Kreditmarkt aus und arbeiten mit Banken zusammen, die Darlehen selbst bei verhältnismäßig niedrigen Scorewerten vergeben.

Deshalb kann es durchaus sein, dass sie ein relativ günstiges Angebot für einen Kredit erhalten, obwohl einige Negativmerkmale vorliegen.

Allerdings gelingt nicht immer eine Vergabe normaler Ratenkredite trotz negativer SCHUFA Einträge. Entscheidend sind Art und Ausmaß der Negativmerkmale.

Die Chancen für ein herkömmliches Darlehen stehen gut, wenn die negativen Einträge mit einem Erledigungsvermerk versehen sind.

Es gibt keine Chancen auf eine Darlehensvergabe, wenn die Bonitätsauskunft harte Eintragungen wie eidesstattliche Versicherung, Insolvenz, Haftbefehl oder laufende Vollstreckungsmaßnahmen ergibt.

In anderen Fällen können Sie einen normalen Kleinkredit erhalten, wenn die Eintragungen verhältnismäßig unbedeutend und erklärbar sind. Ausgeschlossen ist ein Kleinkredit trotz SCHUFA jedoch, wenn offene Forderungen aus Vorkrediten festgestellt werden.

Der Kreditvermittler wird Ihnen unverzüglich mitteilen, ob Negativeintragungen die Vergabe eines normalen Kleinkredits verhindern oder ob dennoch ein Angebot unterbreitet werden kann.

Kann ein Kleinkredit nicht beschafft werden, bleibt ein Ausweg oder besser eine Notlösung: der Kleinkredit ohne SCHUFA.

Kleinkredite ohne SCHUFA werden von ausländischen Banken vergeben und können von inländischen Kreditvermittlern vermittelt werden.

Die Kreditkonditionen sind starr. Schufafreie Auslandskredite werden über Beträge in Höhe von 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro vergeben. Die Zinsen entsprechen denen von Dispositionskrediten. Die Darlehen werden in 40 gleichen Monatsraten zurückgeführt.

Kleinkredite ohne SCHUFA können jederzeit ganz oder teilweise zurückgeführt werden. Insoweit ist eine gewisse Flexibilität gegeben.

Weitere Einzelheiten können Sie in unserem Artikel über Kredite ohne SCHUFA erfahren.

Kleinkredit trotz SCHUFA von der Hausbank

Häufig wird unterstellt, dass Hausbanken prinzipiell keine Darlehen vergeben, sobald sie negative Eintragungen feststellen. So grundsätzlich ist diese Aussage nicht zutreffend.

Wenn Sie über gute Kontakte und ein gutes Verhältnis zu Ihrer Hausbank verfügen, ist ein Kreditantrag einen Versuch wert. Im Gespräch mit dem Sachbearbeiter können Sie die Umstände, die zu dem Negativeintrag geführt haben, erklären.

Ihre Bank wird vielleicht bereit sein, trotz Vorliegens von Negativmerkmalen Ihrem Kreditwunsch nachzukommen, zumal es nur um ein Darlehen über kleine Beträge geht.

Besondere Sicherheiten neben einer Lohnabtretung werden Ihre Kreditchancen erhöhen. Bei einem Kleinkredit kommen einfach verwertbare Sicherheiten, wie Bankguthaben oder Wertpapiere, am ehesten in Betracht.

P2P-Kleinkredite trotz SCHUFA

P2P Portale vermitteln online Kredite von privat an privat. Antragsteller veröffentlichen Ihren Kreditwunsch auf dem Portal. Eine Vielzahl von privaten Investoren kann darauf bieten.

Wird der Kreditwunsch durch private Investoren ausfinanziert, kommt ein Kreditvertrag zustande. Aus rechtlichen Gründen wird das Darlehen über eine Partnerbank des Portals formal abgewickelt, das Geld stammt aber von Privatleuten.

Bei erfolgreichem Darlehensabschluss erhält die Kreditbörse eine Provision.

Die bekannteste deutsche Kreditbörse auxmoney vermittelt Darlehen von privat an privat bereits ab einem Betrag in Höhe von 1.000 Euro mit einer Mindestlaufzeit von zwölf Monaten. Bei dem Marktführer auxmoney sind Kreditanträge trotz negativer SCHUFA nicht von vornherein erfolglos.

Aussichtslos ist ein Kreditantrag allerdings auch hier, wenn schwerwiegende Eintragungen festgestellt werden.

Die Chancen erhöhen sich, wenn ein Kraftfahrzeug zur Sicherheit übereignet werden kann.

Auxmoney stellt nach einer komplizierten eigenen Kreditwürdigkeitsprüfung Bonitätszertifikate aus, nach denen sich die Zinssätze richten. Das führt zu einem weiten Zinsrahmen.

Hier die Produktangaben von auxmoney (Stand: September 2017):

Nettokreditbetrag von 1.000 € bis 50.000 €, Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten, max. eff. Jahreszins 19,5 %, inkl. einmaliger Gebühr von 2,95 % des Nettokreditbetrags.

Beispiel (Bonität vorausgesetzt): Eff. Jahreszins 6,15 %, geb. Sollzins 4,55 % p.a., Nettokreditbetrag 8.000 €, Laufzeit 48 Monate, einmalige Gebühr von 2,95 %.

Der maximale effektive Jahreszins beträgt demnach 19,5 %.

Diese Angaben vermitteln Ihnen eine Vorstellung darüber, mit welchen Kosten Sie bei unterdurchschnittlichen Scorewerten zu rechnen haben.

Ein Kredit ohne SCHUFA ist deutlich günstiger. Allerdings ist ein schufafreier Auslandskredit an enge Voraussetzungen gebunden.

Dazu gehört ein bestimmtes Mindesteinkommen, welches aus einem Beschäftigungsverhältnis oder aus einem Beamtenverhältnis erzielt werden muss.

Zudem sind Kredite ohne SCHUFA nur bis zu einem Höchstalter von 60 Jahren erhältlich.

Bei auxmoney können hingegen auch Selbstständige einen Kredit trotz SCHUFA beantragen.

Was ist ein Kleinkredit?

Kleinkredite sind Darlehen über Beträge ab 1.000 Euro bis zu 10.000 Euro. Die Laufzeiten sind in der Regel kurz. Im optimalen Fall betragen sie nicht mehr als 24 Monate.

Meistens dienen Kleinkredite der Finanzierung kleinerer Anschaffungen oder bestimmter Vorhaben wie beispielsweise eine Urlaubsfinanzierung.

Sie kommen auch als Überbrückungsfinanzierung bei kurzfristigen finanziellen Engpässen in Betracht.

Darlehen mit kurzen Laufzeiten und über kleine Beträge sind eine günstige Alternative zur dauernden Ausschöpfung von Dispositionsrahmen.

Mit ihnen können darüber hinaus Dispositionskredite günstig umgeschuldet werden.

Zur Umschuldung teurer Dispositionskredite können sich selbst Kleinkredite trotz SCHUFA Eintrag gut eignen. Sehr oft sind diese Kleinkredite günstiger als der umzuschuldende Dispositionskredit.

Achten Sie bei Kleinkrediten trotz negativer SCHUFA besonders auch auf Nebenabreden.

Kostenlose Sondertilgungen sollten in jedem Fall möglich sein. Optimal, aber selten angeboten, sind Kleinkredite, bei denen eine vorzeitige vollständige Kreditablösung ohne Vorfälligkeitsentschädigung machbar ist.