Kredit mit 1000 Euro Einkommen: Wie finde ich Angebote?

Kontoauszug und Banknoten Kredit mit 1000 Euro netto

Wieviel Kredit bekomme ich bei 1000 Euro netto?

Wer relativ wenig verdient, möchte oft den möglichen Kreditbetrag einschätzen können, bevor er sich an eine Bank oder an ein Vergleichsportal wendet.

Eines ist aber von vornherein klar: Große Kreditwünsche lassen sich bei einem Nettoeinkommen in Höhe von 1000 Euro nicht erfüllen.

Und außerdem sind Banken, die bei geringem Einkommen ihrer Kunden Darlehen tatsächlich gewähren, relativ dünn gesät.

Lesen Sie, welche Hürden einer Kreditvergabe bei 1000 Euro Einkommen im Wege stehen, wie Sie Ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit richtig einschätzen, welche Kreditbeträge maximal infrage kommen können und wo Sie am besten nach einem passenden Darlehen suchen.

Das Problem: kein pfändbares Einkommen

Banken prüfen ziemlich genau, ob sich ein Kreditkunde den gewünschten Kredit leisten kann. Die Prüfung wird meist nach bankinternen Richtlinien vollzogen, die bei jedem Kreditinstitut etwas unterschiedlich ausfallen können.

Bei der Feststellung des frei verfügbaren Einkommens steht nicht unbedingt das Interesse des Kreditkunden im Vordergrund, eine Schuldenfalle zu vermeiden.

Aus Sicht der Bank ist die Prüfung erforderlich, damit das Kreditausfallrisiko so gering wie möglich gehalten werden kann.

Bei der Vergabe von Ratenkrediten zur freien Verfügung beschränken sich Banken in der Regel nur auf eine einzige Sicherheit, die stille Lohnabtretung.

Vor allem Direktbanken akzeptieren für Ratenkredite oft nicht einmal andere Sicherheiten.

An die Bank zur Sicherheit einer Darlehensforderung wirksam abgetreten werden, können nur pfändbare Teile des Gehalts.

Deshalb prüft jede Bank zunächst, ob und in welcher Höhe das Gehalt des Kunden der Pfändung unterliegt.

Wenn Ihr regelmäßiges monatliches Einkommen nicht höher als 1000 Euro ist, dann kann nichts gepfändet werden und die Bank hat für ihren ausgegebenen Ratenkredit keine Sicherheiten.

Selbst bei einem Betrag in Höhe von 1100 Euro bleibt nichts für eine Pfändung übrig, wie Sie der gültigen Pfändungstabelle entnehmen können.

Bis zu einem Nettolohn in Höhe von 1139,99 Euro gibt es nichts zu pfänden. Erst bei 1140 Euro monatlich unterliegt ein kleiner Betrag der Pfändung aber nur, wenn Sie alleinstehend sind und keine Unterhaltsverpflichtungen haben.

Trotzdem mag es Banken geben, die bereit sind, kleine Darlehensbeträge auszugeben, obwohl ein pfändbares, frei verfügbares Einkommen des Antragstellers fehlt.

Sie müssen aber damit rechnen, dass in solchen Fällen die Bank einen Mitunterzeichner verlangt, der ebenfalls über regelmäßiges Einkommen verfügt.

Wichtig:

Banken berücksichtigen immer das Gesamteinkommen aller Vertragsunterzeichner.

Mit der Mitunterzeichnung des Kreditvertrages durch eine weitere Person, beispielsweise durch den Ehepartner, können also die Kreditchancen verbessert werden, wenn die zweite Person ebenfalls ein regelmäßiges Einkommen hat.

Frei verfügbares Einkommen

Abgesehen von der Pfändbarkeit des Gehalts untersuchen Banken vor jeder Kreditvergabe, wie viel frei verfügbares Einkommen zur Verfügung steht.

Frei verfügbar ist das Einkommen, welches nach Abzug aller Haushaltskosten zur Bestreitung der Kreditrate übrig bleibt.

Manchmal greifen Banken dabei auf die Angaben ihrer Kreditkunden in der Kreditanfrage zurück. Oft werden aber in den Vergaberichtlinien festgelegte Pauschbeträge herangezogen.

Die genaue Höhe dieser Pauschbeträge bleibt ein Geheimnis der Banken. Aber sie liegt wohl irgendwo zwischen 600 Euro und 800 Euro für die erste Person eines Haushalts und um 200 Euro für jede weitere Person.

Sofern Sie ohne Unterhaltsverpflichtungen alleinstehend und Ihre Wohnungskosten gering sind, könnte rein rechnerisch ein Betrag zwischen 50 Euro und 100 Euro für die Begleichung einer Kreditrate zur Verfügung stehen.

Dieser Betrag ist vor allem realistisch, wenn Ihre Einnahmen etwas höher als 1000 Euro, zum Beispiel 1100 Euro monatlich betragen.

Machen Sie die Probe aufs Exempel. Stellen Sie Ihre eigene Haushaltsrechnung mithilfe des von Kredit-mit-Verantwortung.de zur Verfügung gestellten Rechners auf.

Neben Ihrem Gehalt können auch Einkünfte aus geringfügiger Beschäftigung, regelmäßig wiederkehrende Zinsen und Kindergeld berücksichtigt werden.

Mit dem Haushaltsrechner können Sie aus Ihrer Sicht feststellen, ob Sie sich eine Kreditrate tatsächlich leisten können.

Kalkulieren Sie Ihre Ausgaben realistisch! Für die Höhe des pfändungsfreien Einkommens gibt es einen Grund. Der Gesetzgeber möchte damit Einkommen vor Pfändungsmaßnahmen schützen, dass zur Bestreitung des Lebensunterhalts erforderlich ist.

Muss die Kreditrate aus Einkünften getilgt werden, das nicht der Pfändung unterliegt, besteht immer die Gefahr der Schuldenfalle.

Verdienen Sie nicht mehr als 1000 Euro oder 1100 Euro, sollten Sie sich mit hohen Kreditraten nicht belasten, selbst wenn die Bank damit einverstanden wäre.

Wie viel Kredit bekomme ich bei 1000 Euro bzw. bei 1100 Euro?

Die maximale Kredithöhe hängt davon ab, welche Laufzeit gewählt wird und wie hoch die Kreditrate sein kann.

Bei Einkommen unterhalb der Pfändungsgrenze kann die Kreditrate ohne Gefährdung des Lebensunterhalts – wenn überhaupt – höchstens 50 Euro bis 100 Euro betragen.

Unsere Beispielrechnungen gehen von einem effektiven Zinssatz in Höhe von 4,6 % bis zu Laufzeiten von 60 Monaten und von 6,79 % für längere Laufzeiten aus. Dies sind die von der Bundesbank errechneten Durchschnittszinssätze (Stand: September 2018).

Monatsrate: 50 Euro:

Laufzeit12 Monate24 Monate36 Monate48 Monate60 Monate72 Monate84 Monate
Effektiver Jahreszins4,6 %4,6 %4,6 %4,6 %4,6 %6,79 %6,79 %
Kreditbetrag586 Euro1.145 Euro1.681 Euro2.192 Euro2.682 Euro2.967 Euro3.358 Euro
Gesamtkosten14,39 Euro54,53 Euro119,30 Euro208 Euro318 Euro633 Euro824 Euro

Monatsrate: 100 Euro:

Laufzeit12 Monate24 Monate36 Monate48 Monate60 Monate72 Monate84 Monate
Effektiver Jahreszins4,6 %4,6 %4,6 %4,6 %4,6 %6,79 %6,79 %
Kreditbetrag1.171 Euro2.291 Euro3.361 Euro4.385 Euro5.363 Euro5.934 Euro6.715 Euro
Gesamtkosten29 Euro109 Euro239 Euro415 Euro637 Euro1.266 Euro1.685 Euro

Die tatsächliche Kredithöhe wird von diesen Beispielrechnungen abweichen. Kreditinstitute gewähren Darlehen zu unterschiedlichen Konditionen.

Die effektiven Zinssätze können von den Durchschnittszinsen nach oben und nach unten erheblich abweichen.

Die Kreditkonditionen im Einzelfall richten sich nach dem Ergebnis der Bonitätsprüfung

Die Kreditwürdigkeit ist von vielen Faktoren abhängig.

Dazu gehören die von Auskunfteien ermittelten Scorewerte, die persönlichen Lebensumstände des Antragstellers sowie der vom Antragsteller ausgeübte Beruf.

Je sicherer der Arbeitsplatz ist, desto besser sind die Aussichten auf einen Kredit.

Zudem ist die Geschäftspolitik entscheidend. Viele Banken werden Antragstellern mit 1000 Euro oder 1100 Euro netto überhaupt keine Kredite gewähren, während andere Kreditinstitute zu kleineren Kreditbeträgen bereit sind.

Schließlich spielt die gewählte Kreditvariante eine Rolle.

Zweckgebundene Autokredite werden an Personen mit geringem Einkommen eher vergeben als Allzweckdarlehen. Schließlich dient das Kraftfahrzeug als Sicherheit.

Gleiches gilt für Händlerfinanzierungen. Bei dieser Kreditart sind die Anforderungen nicht so hoch wie bei allgemeinen Ratenkrediten. Die Beträge sind oft überschaubar und der auf Raten gekaufte Gegenstand dient als Sicherheit.

Die Konditionen eines Darlehens lassen sich nicht genau vorhersagen.

Ob und zu welchen Bedingungen Sie als Kreditnehmer ein Darlehen erhalten, wissen Sie erst, wenn die Bank auf Ihre Kreditanfrage reagiert hat.

Kreditvergleich nutzen

Bei einem Einkommen in Höhe von 1000 Euro bzw. 1100 Euro finden Sie einen Kredit am besten, wenn Sie einen Antrag bei einem Vergleichsportal wie

Finanzcheck

stellen.

Voraussetzung ist ein regelmäßiges Einkommen in Höhe von mindestens 1000 Euro.

Außerdem darf Ihre SCHUFA Datei keine unerledigten negativen Merkmale aufweisen. Liegen negative Merkmale vor, müssen sie seit wenigstens sechs Monaten mit einem Erledigungsvermerk versehen sein.

Tragen Sie den gewünschten (realistischen) Betrag und die Laufzeit in das Formular ein. Vergessen Sie nicht, einen möglichen Verwendungszweck anzugeben.

Warten Sie in Ruhe ab, was passiert. Die Kreditanfrage selbst ist kostenlos und unverbindlich. Sie hat darüber hinaus keine Auswirkungen auf Ihre Bonität. Die Anfrage ist schufaneutral.

Benötigt wird nur eine Kreditanfrage. Finanzcheck wird Ihnen mitteilen, ob Ihr Kreditwunsch realistisch ist, und das bestmögliche Angebot für Sie bereithalten.