Kredit trotz Hartz 4: Vorsicht vor unseriösen Angeboten

Einige Euro Münzen und Scheine Kleinkredit bei Hartz 4 vom Jobcenter

Monatlich suchen tausende von Hartz 4 Empfängern im Internet nach Krediten.

Auf den ersten Blick werden sie fündig. Unter den einschlägigen Suchbegriffen findet man eine Reihe von Webseiten, die Kredite für Hartz 4 Empfänger in Aussicht stellen.

Bei genauerem Hinsehen allerdings stellt sich Ernüchterung ein. Und genau hinsehen sollten Hartz-IV-Empfänger, damit sie unsoliden Geschäftemachern nicht auf den Leim gehen.

Wer sich näher mit den Angeboten auf den einschlägigen Webseiten auseinandersetzt, stellt schnell fest:

Entweder handelt es sich um Kreditempfehlungen, die einen Bürgen oder einen Mitunterzeichner voraussetzen. Dies sind die harmlosen Fälle. Die Kredite an sich sind meistens seriös.

Oder es handelt sich um Scheinangebote in der Grauzone zur Kriminalität. Wer sich mit solchen unseriösen Geschäftemachern einlässt, der gewinnt vielleicht an Erfahrung, einen Kredit zu halbwegs tragbaren Bedingungen erhält er aber nicht.

Oft haben es diese Geschäftemacher nur auf das Geld ihrer Opfer abgesehen. Sie verlangen Vorkosten ohne eine Finanzdienstleistung wirklich erbringen zu können.

Manchmal handelt es sich um Adressenhändler. Oder sie wollen irgendwelche Finanzprodukte oder Versicherungen an den Markt bringen.

Wird in seltenen Ausnahmefällen tatsächlich ein Kredit vermittelt, geschieht dies nur nach Abschluss von Versicherungen und zu Wucherzinsen.

Wenn Sie als Hartz 4 Empfänger einen Kredit suchen, seien Sie also sehr vorsichtig. Viele vermeintliche Kreditanbieter versuchen, Ihre finanzielle Notlage zu Gunsten halbseidener Geschäfte auszunutzen.

Bleiben Sie realistisch, und lassen Sie sich auch nicht durch angebliche positive Kundenbewertungen täuschen, die sie auf manchen Webseiten finden.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, was unseres Erachtens zu erträglichen Konditionen machbar ist und was nicht.

Darlehen vom Jobcenter

Die beste und oft auch einzige Möglichkeit für Hartz 4 Empfänger, einen Kredit zu erhalten, ist das zinslose Darlehen vom Jobcenter.

Die Voraussetzungen für die Darlehensvergabe sind im zweiten Buch des Sozialgesetzbuches geregelt (Paragraf 24 SGB II).

In der Regel handelt es sich um Kleinkredite über Beträge zwischen 100 Euro und 400 Euro. Sie werden in kleinen Raten zurückgeführt.

Die Kredite vom Jobcenter sind zweckgebunden und setzen eine bestimmte Notlage bzw. einen unabweisbaren Bedarf voraus. Beides muss nachgewiesen werden. Die Kreditvergabe selbst steht im Ermessen des zuständigen Sachbearbeiters.

Kredite vom Jobcenter werden beispielsweise vergeben für Heizkosten und Stromkosten, wenn sonst die Abschaltung der Energiezufuhr droht.

Auch Mietkautionen oder unabwendbare Reparaturen am selbst bewohnten Haus können mit Mitteln des Jobcenters finanziert werden.

Um die Darlehen zu erhalten, ist immer ein Antrag erforderlich. Manchmal liegen entsprechende Formulare in den Jobcentern aus. Hier ein Muster für einen Antrag auf Gewährung eines Kredits trotz Hartz 4:

Wählen Sie zunächst den üblichen Briefkopf mit Namen und Anschrift sowie Datum des Antrags.

Antrag auf Gewährung eines Kredits nach Paragraf 24 SGB II

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit bitte ich um Gewährung eines Darlehens in Höhe von … Euro zum … (Datum) alternativ: zum nächstmöglichen Termin.

Das Darlehen soll der Finanzierung folgenden Bedarfs dienen:

(Beschreibung des Bedarfs und der näheren Umstände, warum es sich um eine Notlage handelt. Beispiel: unvorhergesehene Nachzahlung von Energiekosten, Abschaltung des Stroms droht.)

Eine Kopie der Energiekostenabrechnung (bzw. andere Unterlagen) liegt diesem Antrag bei.

Für den Fall, dass meinem Antrag nicht stattgegeben wird, bitte ich um einen begründeten, rechtsmittelfähigen Ablehnungsbescheid.

Mit freundlichem Gruß
Unterschrift

Anlagen: Alle Unterlagen, aus denen sich der Bedarf ergibt.

Hartz 4 Empfänger können neben den Kleinkrediten ein sogenanntes Einstiegsgeld erhalten, wenn eine Selbstständigkeit geplant ist.

Die Gewährung dieser Eingliederungshilfe unterliegt dem Ermessen der Behörde. Einstiegsgeld ist nicht einfach zu erhalten.

Zunächst besteht ein Vermittlungsvorrang. Bevor der Sachbearbeiter sich mit Gründungszuschüssen auseinandersetzt, wird er zunächst versuchen, seinen Klienten, in ein angemessenes Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln.

Der Antragsteller muss zudem seinen Sachbearbeiter von der Ernsthaftigkeit und von den Erfolgsaussichten der geplanten Selbstständigkeit überzeugen.

Das geschieht mit einer ausführlichen schriftlichen Darstellung des geplanten Projekts, mit Businessplänen, Liquiditätsplänen und Rentabilitätsvorschauen.

Der Sachbearbeiter wird einen Nachweis über die berufliche Qualifikation erwarten sowie eine Tragfähigkeitsbescheinigung in Form eines Gutachtens.

Bankkredite bei Hartz 4?

Welche Bank vergibt Kredite trotz Hartz 4? Die Antwort ist: keine Bank tut dies.

Empfänger von Arbeitslosengeld II verfügen über kein Einkommen, welches gepfändet werden könnte. Die Bezüge sind zu niedrig. Zudem kann einer Pfändung durch Einrichtung eines Pfändungsschutzkontos vorgebeugt werden.

Eine Abtretung von Einkommensansprüchen ist deshalb nicht möglich. Lohnabtretungen sind aber häufig die einzigen Sicherheiten für das Massengeschäft „Konsumentenkredite“.

Wie sieht es aus, wenn besondere Sicherheiten gestellt werden können? In der Regel überhaupt nicht besser.

Immobilien, Wertpapiere oder Versicherungsverträge wie private Renten bzw. Kapitallebensversicherungen – die Verwertung im Falle von Leistungsstörungen bedeutet für Banken immer einen besonderen Aufwand.

Werden solche Sicherheiten neben Lohnabtretungen gestellt, gewähren Banken bisweilen bessere Kreditkonditionen. Zahlt der Kreditnehmer nicht, wird zunächst die Lohnabtretung in Anspruch genommen. Das ist einfach.

Zusätzliche Sicherheiten stellen eine zusätzliche Verringerung des Kreditausfallrisikos dar. Der Rückgriff ist aber meistens gar nicht nötig. Nur in wenigen Notfällen geschieht dies.

Bei Krediten für Hartz 4 Empfänger wäre hingegen die aufwändige Verwertung von Sicherheiten die einzige Möglichkeit, wenn der Kreditnehmer seine Verpflichtungen nicht mehr erfüllt.

Hinzu kommt, dass Hartz-IV-Empfänger regelmäßig nur den Wunsch nach der Aufnahme eines kleinen Kredits haben, von dem sie glauben, dass sie ihn zurückführen können.

Dann aber steht der mögliche, mit der Verwertung der Sicherheit verknüpfte, Aufwand in keinem Verhältnis zum Ertrag.

Wie sieht es aus, wenn neben Hartz IV noch Einkünfte aus einem Nebenjob vorliegen?

Regelmäßig werden die mit einem Nebenjob verbundenen Zusatzeinkünfte wegen der Anrechnungsvorschriften nicht ausreichen, um einen Kredit von Banken bitte um Ruhe zu erhalten. Das gilt auch für Kurzzeitkredite von Spezialanbietern.

Der Ausweg: Kredit mit Bürgschaft

Die meisten Banken werden abwinken, wenn Hartz 4 Empfänger Bürgschaften anbieten. Kreditvermittler wie Maxda hingegen scheinen Bürgschaften in solchen Fällen zu akzeptieren.

Einen Kredit ohne Bürgen für Hartz-IV-Empfänger vermittelt auch Maxda nicht.

In Wahrheit geht es jedoch meistens nicht um Bürgschaften, sondern um einen zweiten Kreditnehmer. Dieser bzw. der Bürge muss alle Bonitätsvoraussetzungen erfüllen, die nach den Richtlinien der kreditgebenden Bank erforderlich sind.

Als Bürgen bzw. als Mitunterzeichner eines Kreditvertrages kommen in der Praxis meistens enge Verwandte oder Freunde in Betracht.

Wer in einen Kredit mit einem Hartz 4 Empfänger eintritt, muss sich allerdings des Risikos bewusst sein. Eine Inanspruchnahme liegt durchaus im Bereich des Möglichen.

Bürgen und Mitunterzeichner werden zudem in die SCHUFA-Datei eingetragen. Solange alle Verpflichtungen erfüllt werden, ist der SCHUFA Eintrag neutral.

Allerdings können vor Eintragungen dieser Art negative Auswirkungen auf die Bonität haben, wenn Bürgen und Mitunterzeichner selbst ein Darlehen aufnehmen möchten.

Der Ausweg über Bürgen oder Mitunterzeichner ist unseres Erachtens nicht die optimale Lösung. Oft sind die Kreditbedingungen besser, wenn der Hartz 4 Empfänger überhaupt nicht in Erscheinung tritt.

Deshalb ist es in vielen Fällen sinnvoller, den als Mitunterzeichner oder Bürgen vorgesehenen Freund oder Verwandten das Darlehen allein aufnehmen zu lassen. Rückzahlungsmodalitäten können durch eine Vereinbarung im Innenverhältnis festgelegt werden.

Privatkredite bei Arbeitslosengeld II

Theoretisch bestehen für Hartz-IV-Empfänger zwei Möglichkeiten:

Sie können versuchen, einen Kredit über sogenannte P2P Portale im Internet aufzunehmen. In Betracht kommt auxmoney. Im Internet findet man hin und wieder Kreditprojekte bei auxmoney, die von Hartz-IV-Empfängern eingestellt wurden.

Das bedeutet jedoch nicht, dass solche Kreditprojekte von privaten Geldgebern ausfinanziert wurden. Nach unserer Einschätzungen sind die Chancen extrem gering. Außerdem dürfte auxmoney einen unangemessen hohen Zinssatz festsetzen.

Nicht ausgeschlossen ist darüber hinaus, dass die Behörde einen solchen Kredit als Einkommen angerechnet.

Es bleibt die Möglichkeit der direkten Kreditaufnahme bei einem Freund oder einem Verwandten.

Unabdingbar dabei sind der Abschluss eines schriftlichen Darlehensvertrages und die Vereinbarung marktüblicher Zinssätze. Dafür gibt es zwei Gründe:

Entspricht der vereinbarte Zinssatz nicht in etwa den marktüblichen Zinsen, kann das Finanzamt von einer Schenkungssteuer ausgehen. Bei Privatkrediten für Hartz-IV-Empfänger wird dies aber in der Regel keine Rolle spielen.

Fehlen rechtsverbindliche Vereinbarungen beispielsweise zur Rückzahlungsverpflichtung, kann der Kredit von der Behörde als Einkommen angerechnet werden mit der Folge von Kürzungen bei Hartz 4 Bezügen.

Pfandleihe zur Überbrückung kurzfristiger Liquiditätsprobleme

Hartz-IV-Empfänger können einen Kredit bei einem Pfandhaus aufnehmen. Pfandhäuser fragen in der Regel nicht nach den Einkommensverhältnissen. Als Sicherheit dient ausschließlich der verpfändete Wertgegenstand.

Pfandkredite sind immer kurzfristige Kredite mit Laufzeiten über wenige Monate. Nach Beendigung der vereinbarten Laufzeit muss das Pfand durch Rückzahlung des Darlehens ausgelöst werden.

Geschieht dies nicht, kann das Pfandhaus den Gegenstand unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften verwerten.

Die Kredite sind nicht billig. Wichtig ist, dass die verpfändeten Wertgegenstände in der Vermögensaufstellung auftauchen.

Kredit trotz SCHUFA aus dem Ausland?

Auf manchen Webseiten wird Hartz-IV-Empfängern empfohlen, einen Auslandskredit ohne SCHUFA zu beantragen.

Abgesehen davon, dass bei Auslandskrediten die Herkunft monatlicher Einkünfte nicht erfragt werde, würden Negativeintragungen bei der SCHUFA keine Rolle spielen.

Nichts davon ist zutreffend. Kredite ohne SCHUFA stammen in Deutschland gegenwärtig ausnahmslos von der Liechtensteiner Sigmabank. Die Darlehen können bei der Bank direkt oder über Kreditvermittler beantragt werden.

Sie werden nur gewährt, wenn ein Beschäftigungsverhältnis mit ausreichendem pfändbaren Einkommen nachgewiesen wird.

Fazit zu Krediten mit Hartz IV

Realistisch haben Hartz 4 Empfänger drei Möglichkeiten:

Ihnen steht ein zweckgebundenes Darlehen vom Jobcenter zu, wenn eine Notlage nachgewiesen wird.

Sie können einen Kreditantrag von einer dritten Person stellen lassen. Möglich ist auch eine Mitunterzeichnung oder eine Bürgschaft.

Sie können ein Darlehen direkt bei Freunden oder Verwandten aufnehmen.

Finden Hartz 4 Empfänger darüber hinausgehende Angebote, gleichgültig ob im Internet oder in Zeitungsanzeigen, stellt sich immer die Frage der Seriosität.

Bestenfalls stellt sich im Verlauf des Antragsverfahrens heraus, dass in Wahrheit doch ein Mitunterzeichner nötig ist.

Schlimmstenfalls sind die Anbieter Betrüger, die es nur auf das Geld von Hartz-IV-Empfängern abgesehen haben. Sie kassieren Vorkosten, ohne wirklich liefern zu können.

Damit es bei einem Betrugsversuch bleibt und nicht zu einem Betrug kommt, gibt es eine eiserne Regel: Unter keinen Umständen Vorkosten leisten.